Eine aktuelle Webseite für Ärzte ist die beste Visitenkarte

Heutzutage geht nichts mehr ohne das Internet. Immer mehr Patienten suchen online nach einem Arzt oder Facharzt. Eine aktuelle Webseite für Ärzte ist die beste Visitenkarte für Sie und Ihre Praxis. Eine aktuelle Website mit aktuellen Inhalten und ohne technische Fehler ist heutzutage unerlässlich. Wir übernehmen die komplette Wartung und Betreuung sowie Aktualisierung der Inhalte auf Ihrer Website.

Sehr oft findet man Webseiten mit alten bzw. nicht aktualisierten Informationen, Fehler haben sich eingeschlichen oder Webseitenlinks führen ins Leere. All diese Dinge führen dazu, dass die Website von den Suchmaschinen, insbesondere Google entsprechend abgestraft wird. Dies bedeutet ein schlechteres Ranking und damit auch weniger Besucher. Die Website soll allerdings nicht nur für Google als Suchmaschine optimiert werden, sondern ein Benutzererlebnis bieten. Immerhin soll der Besucher nicht nur auf die Website kommen, sondern auch auf der Website bleiben.

Warum ist eine aktuelle Webseite unerlässlich?

Auf einer aktuellen Webseite können Sie alle wichtigen Informationen für Ihre Praxis veröffentlichen. Dies betrifft z. B. die Öffnungszeiten, die Sprechzeiten sowie die telefonische Erreichbarkeit. Auch können Sie hier die Telefonnummern angeben, unter denen Sie erreichbar sind, beispielsweise die Telefonnummer für gesetzlich Versicherte und die Telefonnummer, unter der Sie für Privatpatienten erreichbar sind.

Wenn Ihre Website aktuell gehalten ist, enthält Sie alle für Patienten wichtige Informationen. So werden Sie von den Patienten gefunden, auf deren Erkrankungen Sie sich spezialisiert haben. Außerdem können Sie unterschiedliche wichtige Informationen zur Verfügung stellen, die vor allem für Erstpatienten, die sich noch gar nicht kennen, relevant und wichtig sind. Damit sind Sie nicht überlastet mit Anrufen, die am Ende nicht zu Terminen führen können.

Außerdem können Sie die auf Ihre Webseite Online-Terminvereinbarungen anbieten. Hierfür gibt es verschiedene Anbieter, die dies möglich machen. Dadurch müssen Sie sich selbst nicht darum kümmern und können Termine ganz einfach selbst bestätigen oder aus irgendwelchen Gründen ablehnen.

Was hat eine schlechte oder nicht aktuelle Webseite für Nachteile? (Ranking, Öffnungszeiten,…)?

Ihre Webseite ist nicht aktuell? Dann kann dies einige Nachteile für Sie haben. Bei falsch angegebenen Öffnungszeiten stehen Patienten vor der Tür, wenn Sie gar keine Ordinationszeiten haben haben oder bald schließen. Wenn Sie die falschen Telefonnummer(n) angegeben haben, sind Sie nicht erreichbar und die Anrufe der Patienten laufen ins Leere.

Ein schlecht aufgebaute Ärzte Webseite sorgt außerdem für Verwirrung bei den Patienten. Welche Leistungen werden nun angeboten? Für welche Fachrichtung genau haben Sie sich spezialisiert? Sind diese nicht auf Ihrer Internetseite zu finden, kommen manche Patienten, die gerade diese Leistungen wünschen, gar nicht erst zu Ihnen.

Und: Nicht jeder Facharzt bietet auch alle Bereiche seines Fachgebietes an. Mitunter gibt es gerade in einer Gemeinschaftspraxis unterschiedliche Spezialisten für bestimmte Gebiete. Bei einer nicht aktuell gehaltenen Webseite wissen Patienten nicht, dass Sie die erforderlichen Leistungen überhaupt anbieten. Gerade im Bereich der Privatpatienten suchen diese dann nach einem anderen Facharzt, der seine Internetseite aktuell gehalten und ansprechend aufgebaut hat.

Warum soll man die Webseitenwartung auslagern?

Ihre Webseite können Sie natürlich auch selbst betreuen – zahlreiche freie (Open-Source) Content-Management-Systeme stehen hier zur Verfügung, die jede Person, die mit einer normalen Textverarbeitung umgehen kann, einfach bedienen kann. Doch seien wir ehrlich: Wie viel Zeit bleibt Ihnen und Ihrem Personal, über die Ordinationszeiten und die Verwaltung hinaus, um auch noch eine eigene Seite im Internet zu betreuen, dass die Seite auch aktuell und informativ ist und auch auf die Bedürfnisse der Patienten eingeht? Die Webseitenwartung auszulagern ist deshalb sehr sinnvoll.

Dies erspart Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viel Arbeit und führt auch zum gewünschten Ergebnis – mehr Patienten durch eine informative, aktuelle und auch die Patientenbedürfnisse zugeschnittene Webseite!

So bleibt Ihre Seite immer auf dem Laufenden und läuft auch rund. Der Vorteil für Sie ist nicht nur ein geringerer Zeitaufwand, sondern auch keine nervenaufreibenden komplexen IT-Arbeiten, um die Seite bei Problemen (Hackerattacken, Webservercrashes, …) wieder zum Laufen zu bringen.

Warum sind regelmäßige Fachbeiträge und Blogbeiträge für Ärzte unerlässlich?

Eine aktuelle Webseite für Ärzte ist das eine. Das andere ist es, von Zeit zu Zeit Fachbeiträge und Blogbeiträge zu posten. Dies zeigt auf der einen Seite, in welchem Spezialgebiet Sie unterwegs sind als Facharzt. Auf der anderen Seite zeigt es Ihr Interesse an Ihrem Fachgebiet.

Viele potentielle Patienten suchen nicht direkt nach einer Ärzte Webseite, sondern nach bestimmten Symptomen oder Krankheitsbildern.

Posten Sie regelmäßig Fachbeträge, wird Ihre Webseite über Google und andere Suchmaschinen auch über die jeweiligen Krankheiten gefunden und nicht nur über die Ärztesuche.

Das hat den Vorteil, dass Sie noch mehr Patienten gewinnen können. Gerade als neue Arztpraxis an einem Standort ist dies wichtig, um Patienten zu finden. Ist die Internetseite hingegen lieblos gehalten oder gar keine Seite vorhanden, wird Ihre Praxis möglicherweise in den ersten Monaten oder gar Jahren eher halbleer denn voll ausgelastet sein.

Wieso muss man die Webseite regelmäßig überprüfen?

Auch eine Webseite für Ärzte braucht eine regelmäßige Wartung. Läuft die Seite noch reibungslos oder sind eventuelle Störungen vorhanden? Stimmen die Öffnungszeiten und die Telefonnummern noch? Ist die Erreichbarkeit via E-Mail noch gegeben? Können online noch Termine vereinbart werden oder funktioniert die Leitung zum Drittanbieter in der Terminvereinbarung nicht mehr?

Folgende Dinge sollten regelmäßig überprüft werden:

  • Sind die Ordinationszeiten noch aktuell (besonders nach Urlauben oder Kongressen wichtig!)
  • Stimmen alle Telefonnummern?
  • Funktionieren die E-Mail-Anfragen und sind überall die richtigen Mailadressen hinterlegt
  • Ist die Webseite via Handy, Tablet und PC erreichbar
  • Wie ist die Geschwindigkeit der Webseite?
  • Funktioniert die Online-Terminvereinbarung?
  • Sind die Backup-Agents gelaufen?

Diese und viele weitere Punkte, die beim Betreiben einer Webseite sehr wichtig sind, können im normalen Praxisbetrieb gar nicht durchgeführt werden. Die regelmäßige Überprüfung ist essentiell für laufende Webseiten, da beim Webseiten-Provider ebenfalls im Hintergrund Aktualisierungen von Software und Hardware durchgeführt werden. Darüber hinaus ist auch ein regelmäßiges Webseiten-Monitoring notwendig. Dass die Webseite auch über ein regelmäßiges Backup verfügt versteht sich in Zeiten der Digitalisierung von selbst. All diese “Hintergrundtätigkeiten” übernehmen wir gerne für Sie!

Welchen Themen eignen sich gut für die Webseitenbetreuung?

In Ihrem Fachgebiet gibt es sicher eine Vielzahl von Themen, für die Sie Blogbeiträge und Fachbeträge schreiben können. Sie können das Schreiben solcher regelmäßiger Beiträge natürlich auch auslagern und danach Korrekturlesen und auf die entsprechende Fachlichkeit überprüfen.
Es macht einen sehr guten Eindruck auf potentielle Patienten, wenn eigene Beiträge von Ihnen auf Ihrer Internetseite zu finden sind. Dies hebt noch mehr hervor, dass Sie ein Spezialist in Ihrem Gebiet sind.
Außerdem können Sie durch Blogbeitäge und Fachbeiträge Rankings in Google und Co. erzielen, die Ihre Webseite hervorstechen lässt. Je besser Sie in Google und bei anderen Suchmaschinen gelistet sind, umso sichtbarer sind Sie auch für potentielle neue Patienten.

Unsere Dienstleistungen im Bereich der Websitebetreuung

  • Erstellung von laufenden Blogbeiträgen – Wir erstellen und entwerfen mit Ihnen gemeinsam neue Blogbeiträge, sowie Fachbeiträge zu aktuellen medizinischen und für Sie relevanten Themen. Dadurch ist Ihre Website immer am Puls der Zeit und Sie halten Ihre Besucher auf der Website und neue Patienten können sich zu Ihren relevanten Themen informieren. Darüber hinaus verbreitern wir die relevanten Inhalte auch in den sozialen Netzwerken bzw. sozialen Medien, erstellen Newsletter und versenden diese auch gerne auf Wunsch.

  • Interne Verlinkungen und externe Verlinkungen – Eine gut strukturierte Website lebt auch von der internen und externen Verlinkung. Themenrelevante Beiträge und Erklärungen sind hier von besonders großer Bedeutung für die Verlinkung. Nur wenn eine Internetseite gut verlinkt ist, erleben Ihre Benutzer auch ein ensprechendes Benutzererlebnis, bleiben auf Ihrer Website und kommen auch wieder.

  • Optimierung der Inhalte – Wir optimieren die Inhalte, dass diese auch für Suchmaschinen und somit für Ihre Besucher leicht zu finden sind. Als Profis in diesem Bereich kümmern wir uns um die relevanten Maßnahmen wie laufendes Screening der Webseite nach Performance & Geschwindigkeit, wir testen nach technischen Fehlernoptimieren Content nach relevanten Kriterien. Wir kümmern uns um die laufende Aktualisierung der Öffnungszeiten und ziehen sämtliche Änderungen sofort auf andere Plattformen (Ärztebranchenverzeichnisse usw.) durch.

  • Themensammlung – Oftmals sind einem Dienstleister im Gesundheitsbereich viele Themenbereiche gar nicht bewusst. Wir generieren für Sie interessante Themen, machen Vorschläge zu neuen Beiträgen und kümmern uns auch um die entsprechende Erstellung und Verteilung dieser Inhalte über diverse Plattformen.

Kontaktieren Sie uns für ein persönliches Gespräch

Ich stimme der Datenschutzerklärung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich zu!